Fassadendämmung mit dem Spezialisten

FIRA KLIMASCHUTZFASSADEN®: Fassadendämmung mit effektivem Dämmmaterial

Als organischen Dämmstoff für die Fassadendämmung verwenden wir für unsere FIRA KLIMASCHUTZFASSADEN® Styropor – expandierten Polystyrolpartikelschaum (EPS) oder kurz Polystyrol. Styropor ist ein synthetisch hergestellter Dämmstoff, welcher in Form von Platten angeboten wird. Seine Gewinnung erfolgt aus Mineral- beziehungsweise Erdöl. Dabei wird ein Granulat gebildet, welches im Anschluss mithilfe eines Treibmittels aufgeschäumt wird. Diese beliebte Form der Fassadendämmung erreicht Spitzenwerte beim Wärmeschutz der Fassade und ist günstig in der Anschaffung.

Ökologische Fassadendämmung und Sanierung mit mineralischem Dämmstoff

Für die Fassadendämmung kommen neben organischen Stoffen auch mineralische Dämmstoffe zum Einsatz. Steinwolle gehört, wie Glaswolle, zu den mineralisch-synthetischen Dämmstoffen. Sie wird aus Mineralien wie Feldspat, Dolomit oder anderen recycelten Steinen hergestellt. Die Mineralien werden aufgeschmolzen und mit einem synthetischen Bindemittel zu einem Vlies versponnen. Steinwolle/Mineralwolle besitzt eine gute Ökobilanz, vorzügliche Dämmeigenschaften, ist schwer entflammbar und bietet darüber hinaus einen ausgeprägten Schallschutz.

Die Vorteile

unserer Dämmstoffe

Perfekte Energiebilanz, um den Anforderungen der staatlichen Energieeinsparverordnung gerecht zu werden. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,030-0,040 W/(mK) verfügen unsere Dämmstoffe über ein gutes Wärmedämmvermögen.

Mineralwolle

für alle Jahreszeiten

Steinwolle hat eine Resistenz gegenüber Schimmel und wirkt durch die zeitverzögerte Abgabe von Wärme in das Hausinnere im Sommer als guter Hitzeschutz und im Winter gegen eindringende Kälte.

Hochbelastbar und

glasfaserverstärkt

Ein Wärmedämmverbundsystem mit speziell faserverstärkten Putzen und Glasfaser-Armierung bietet eine deutlich höhere Stoß- und Schlagfestigkeit. Ob Unwetter, Hagel oder stark frequentierte Eingangsbereiche – Fußball spielende Kinder oder Fahrradlenker hält diese strapazierfähigen Klimaschutzfassade locker aus.

→ Fassadenvollwärmeschutzsystem mit organischen Dämmstoffen

Dieses Fassaden-Protect-System mit sehr effektivem Dämmstoff und mineralisch hochwertigem Armierungs- und Oberputzsystem bietet optimalen Wärmeschutz und die Möglichkeit, Ihre Fassade individuell zu gestalten. Wahlweise mit Kratzputzstruktur erhältlich.

→ Fassadenvollwärmeschutzsystem mit mineralischen Dämmstoffen

Dieses Fassaden-Protect-System aus mineralischem Dämmstoff und mineralisch hochwertigem Armierungs- und Oberputzsystem in Kratzputzstruktur bietet Ihnen neben einer optimalen Wärmedämmung und hohen Brandschutzsicherheit die Möglichkeit, Ihre Fassade ästhetisch individuell zu gestalten. Bei dem Dämmsystem handelt es sich um ein diffusionsoffenes System, das atmungsaktiv ist.

→ Fassadenvollwärmeschutzsystem mit organischen Dämmstoffen
mit hoher Elastizität und Stoßbelastbarkeit

Dieses Fassaden-Protect-System arbeitet mit hoch effektivem Dämmstoff und einer stark belastbaren Fassadenputzbeschichtung für höchste Elastizität und extreme Stoßbelastbarkeit. Dieses Wärmedämmsystem ist die Basis für eine absolut beständige, energetische Fassadensanierung. Das spezielle, glasfaserarmierte Oberputzsystem lässt hierbei eine individuelle Struktur- und Farbgestaltung Ihrer Fassade zu. Durch die faserverstärkten Armierungs- und Oberputze sind selbst stark beanspruchte Flächen hervorragend gegen Beschädigung geschützt. Die Wärmedämmung schützt Ihre Immobilie zuverlässig, auch im Haussockelbereich.

→ hochwärmedämmender Leichtputz

Dieses Fassaden-Protect-System stellt durch eine hochwärmedämmende Putzbeschichtung eine gute Alternative zu Fassadenwärmedämmungen mit Dämmstoffplatten dar. In Kombination mit den FIRA® Fassadenbeschichtungen, beispielsweise mit Lotus Effect® oder Dryonic® Effect, bietet das System gleichzeitig einen hohen Schutz gegen Algen- und Pilzbefall und leistet eine alternativ neue Art der mineralisch-ökologischen Wärmedämmung.

→ Fassadenvollwärmeschutzsystem mit Holzweichfaser

Für noch bessere Dämmwirkung wurde das Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaser-Dämmung weiterentwickelt. Das Ergebnis ist eine noch bessere Ökobilanz, Schutz der Umwelt und stark verbesserte Eigenschaften im Wärmeschutz. Die vielseitige Einsetzbarkeit im Neu- und Altbau gibt alle Freiheiten für die ökologische Fassadengestaltung.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern!

Deutscher Marktführer mit über 2.000.000 m2 sanierte Fassadenfläche.

Profitieren Sie von unserer 25-jährigen Erfahrung als Fachunternehmen mit über 7.000 Projekten bundesweit, davon über 5.000 Bauvorhaben in Sachsen, Berlin und Brandenburg. Referenzen

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch durch einen Fachberater der FIRA® Fassaden Spezialtechnik GmbH.

Infotelefon: +49 351 25 70 921

* Die FIRA® FASSADEN SPEZIALTECHNIK GMBH hat sich auf die Energetische Sanierung von Wohngebäuden spezialisiert. Die FIRA® ist Systemspezialist und Fachunternehmen für hochwertige Fassadensanierungen, Flächengestaltungen und individuellen Bauleistungen. Marktführer in der hochwertigen Beschichtung von Fassaden und Deutschlands größter Verarbeiter von Lotusan mit der LOTUS_EFFECT®-TECHNOLOGIE.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern!