Fassadenschutz mit dem Dryonic®-Effect

Setzen Sie auf langanhaltenden Fassadenschutz, wenn Sie Ihre Fassade sanieren oder einen Neubau planen. Die Farbbeschichtungen der FIRA® Fassaden Spezialtechnik GmbH machen sich hierbei den Dryonic®-Effect zunutze. Dieser baut auf bionischen Wirkprinzipien auf und lässt Fassaden in neuem Glanz erstrahlen.

Fassadenschutz mit Inspiration aus der Natur

Der Fassadenschutz ist bei neu gebauten oder frisch sanierten Fassaden ein zentrales Element der Planung und Durchführung. Dabei erfolgt die Fassadenbeschichtung Hand in Hand mit der Gestaltung, denn Fassadenfarben können dank moderner Forschung mit besonderen Eigenschaften versehen werden und so zur Bauwerksabdichtung beitragen. Dazu gehören auch die Farben mit Dryonic®-Effect, denn diese bauen auf einem bionischen Prinzip auf, das auf die Wassersammlung des Nebeltrinkerkäfers zurückgeht.

Der Nebeltrinkerkäfer ist in Namibia heimisch, wo er in äußeren Wüstengebieten vorkommt. Er ist in der Lage, aus Nebelschwaden einen Wasservorrat zu gewinnen, indem er sein Hinterteil in die Luft streckt. An der unebenen Noppenstruktur des Panzers lagern sich kleinste Wassertröpfchen ab, die der Käfer nutzen kann.

Nebeltrinkerkäfer: Vorbild für den Fassadenschutz

Der Dryonic®-Effect imitiert diese besondere Form und leitet dadurch Wasser ab, das aufgrund der Oberflächenstruktur besser und schneller abläuft. Diese besondere Art des Fassadenschutzes lässt Algen, Pilzen und Schmutz an der Fassade keine Chance, denn diese werden von den Wassertropfen aufgenommen und von der Fassade abgespült.

Fassade sanieren mit großer Farbtonvielfalt

Wollen Sie Ihre Fassade sanieren, sollte der optische Aspekt ebenfalls bedacht werden. Neben der Auswahl des Putzes (Glatt- oder Kratzputzstruktur) können Sie bei den Dryonic®-Farben aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Farbtönen wählen. Neben der besonderen Oberflächeneigenschaften zeichnen sich diese Farben durch ihre hohe Farbstabilität und Langlebigkeit aus.

Der Dryonic®-Effect trägt zudem durch seine komplett natürliche Wirkweise dazu bei, das Erscheinungsbild Ihres Hauses zu erhalten. Der Einsatz von Bioziden oder Reinigungsmitteln zur nachträglichen Behandlung und Erhaltung Ihrer Hausfassade ist nicht notwendig. So tragen Sie mit der richtigen Wahl zum aktiven Schutz Ihrer Umwelt bei.

Bauwerksabdichtung dank Spezialfarbe

Ein weiterer Vorteil des Dryonic®-Effects ist die effektive Bauwerksabdichtung: Nach Regen, Nebel oder Taubildung trocknet die Fassade sehr schnell wieder ab. Dadurch können keine feuchten Stellen in das Mauerwerk eindringen und die Fassaden bleiben sowohl innen als auch außen gut geschützt. Niederschlagswasser wird abgewehrt und gleichzeitig zur Reinigung der Fassade genutzt.

Interessieren Sie sich für die Möglichkeiten der Fassadenbeschichtung mit Dryonic®-Farben, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf indem Sie uns eine Anfrage senden.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern!

Deutscher Marktführer mit über 2.000.000 m2 sanierter Fassadenfläche.

Profitieren Sie von unserer 25-jährigen Erfahrung als Fachunternehmen mit über 7.000 Projekten bundesweit, davon über 5.000 Bauvorhaben in Sachsen, Berlin und Brandenburg. Referenzen

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch durch einen Fachberater der FIRA® Fassaden Spezialtechnik GmbH.

Infotelefon: +49 351 25 70 921

* Die FIRA® FASSADEN SPEZIALTECHNIK GMBH hat sich auf die Energetische Sanierung von Wohngebäuden spezialisiert. Die FIRA® ist Systemspezialist und Fachunternehmen für hochwertige Fassadensanierungen, Flächengestaltungen und individuellen Bauleistungen. Marktführer in der hochwertigen Beschichtung von Fassaden und Deutschlands größter Verarbeiter von Lotusan mit der LOTUS_EFFECT®-TECHNOLOGIE.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern!